Wie gut werden Social-Media Beiträge eigentlich gemessen? (Umfrage)

Facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

UTM-Tags in Social-Media? Eine Studie!

Das Social-Media-Tool Agorapulse hat im Mai 2022 eine wirklich interessante und gleichzeitig auch erschreckende Studie zur Nutzung von UTM-Tags für Social-Media-Beiträge veröffentlicht. 

Aus einer weltweiten Analyse von 3,4 Millionen Social-Media-Beiträgen mit Link hatten gerade einmal 2 % UTM-Parameter um die Herkunft deutlich in ein Analyse-System wie Google Analytics zu spielen

Aus dieser geringen Nutzung ist die Umfrage mit dem Titel „Social-Media-Measurement in Marketing-Teams“ entstanden. Zusätzlich hat der Anbieter pro Teilname an der Umfrage Bäume gepflanzt sodass ganze 2.600 neue Bäume daraus entstanden sind.

Mehr zur Studie und zu den Ergebnissen findest du auf der Seite von Agorapulse

Aufbau der Studie / Stichprobe

Das Team von Agorapulse hat 104 Social-Media-Manager:innen aus der DACH-Region befragt, die in ihrem Arbeitsalltag – auf Marken- oder Agenturseite – für Social Media verantwortlich sind befragt. Da die Stichprobe vergleichsweise gering ist, ist die Umfrage nicht als repräsentativ zu betrachten, sondern als Stichprobe, die eine Tendenz vorgibt und anderen Marketer:innen einen Einblick in andere Teams gewährleistet.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie

  • 93 % der Befragten finden Messen zwar wichtig, jedoch tun dies nur 41 % in der Praxis.
  • Die häufigsten Gründe warum nicht gemessen wird sind unzureichende Expertise und/oder fehlende Tools.
  • Oft werden diese Metriken gar nicht von Vorgesetzten / Kunden eingefordert oder erwartet.

Messen ist wichtig, aber nicht alle tun es!

Die Antworten in der Studie zeigen ganz klar: messen ist wichtig! Jedoch tun dies laut Agorapulse nur 41 % wirklich effizient. Viele wissen also nicht wie Traffic aus sozialen Netzwerken wirklich performt und welchen Impact diese auf Ziele / Events / Conversions der Zielwebseite haben.

Welche dieser Metriken teilen Agenturen regelmäßig mit Kunden?

Wie gut werden Social-Media Beiträge eigentlich gemessen? (Umfrage) 1

Häufigste Gründe für fehlende Messungen

Agorapulse hat hier nochmal genauer nach den Gründen gefragt, warum nicht gemessen wird und die häufigsten Angaben zusammengefasst. Die vier häufigsten Gründe sind:

  1. Die Unternehmensleitung / Kunden fordern diese Metriken nicht an
  2. Uns fehlen die entsprechenden Tools zur Messung
  3. Wir haben nicht die Expertise, wie wir korrekt messen können
  4. Wir haben keine Person, die sich auf Reporting und Social-Media-Messung fokussiert
Wie gut werden Social-Media Beiträge eigentlich gemessen? (Umfrage) 2

Komplette Studie herunterladen

Die von mir hervorgehobenen Ergebnisse sind natürlich nur ein Bruchteil der Daten. Die vollstände Studie gibt es direkt bei Agorapulse als kostenlosen Download. 

Zwar ist dieser Beitrag ein gesponsorter Beitrag, jedoch finde ich selbst die Ergebnisse spannend (und erstaunlich) und würde es dir auch sonst empfehlen.

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Über den Autor

Hey, ich bin Jens Polomski, Blogger, LinkedIn Content Creator und Online-Marketing Freelancer.

Hier dreht sich alles um den Einsatz der richtigen Tools für dein Marketing sowie aktuelle Themen rund zum Thema Online-Marketing.


Mein Tool-Newsletter

In meinem kostenlosen Newsletter (1.600+ Abos) bekommst du noch mehr Tools & Tipps.

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Tool-Anfrage

Du suchst nach dem richtigen Tool? Ich helfe dir dabei!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner