Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools

Facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

📖 Inhaltsverzeichnis

Was ist Podcast Hosting?

Podcast Hosting bezeichnet die Praxis, deinen Podcast auf Kanälen zu veröffentlichen; etwa auf Deezer oder Spotify. Das Hosting sorgt dafür, dass Hörer Zugriff auf Episoden haben.

 

Podcast Hoster stellen einen zentralen Speicherplatz zur Verfügung. Informationen über Podcast-Episoden werden im RSS-Feed gesammelt. Dieser übermittelt ein Signal an alle Kanäle, sobald Du eine neue Folge hochlädst.

 

Der Hauptvorteil von Podcast Hosting ist, dass es einfacher ist, deinen Podcast auf verschiedenen Plattformen zu veröffentlichen und zu verteilen. Podcast Hoster bieten in der Regel eine Reihe nützlicher Funktionen, beispielsweise Statistiken über die Hörerzahl und die Anzahl der Downloads. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du deinen Zuhörern eine bessere Benutzererfahrung bieten kannst. Du kannst beispielsweise eine Podcast-Website erstellen, auf der Hörer deine Folgen anhören oder herunterladen können. Podcast Hosting erleichtert auch das Teilen von Episoden in sozialen Medien und das Einbinden in andere Websites.

Wofür benötige ich Podcast Hosting?

Podcast Hosting bietet nicht nur eine gebündelte Sammelstelle. Entscheidest Du Dich für einen Anbieter, vereinfacht der Hoster deine Podcast-Veröffentlichungen erheblich. Einige Plattformen unterstützen Dich mit durchdachten Marketing-Konzepten bei der Monetarisierung oder der Produktion von Audioformaten.

Podcast Hosting bietet Dir folgende Vorteile

  • Speicherplatz für alle Folgen des Podcasts
  • Erstellung eines RSS-Feeds
  • Podcast Player werden als HTML-Code in die Website eingebettet
  • Statistiken geben Aufschluss über das Nutzerverhalten

Was kostet Podcast Hosting?

Podcast Hosting unterscheidet sich preislich je nach Anbieter. Diese bieten verschiedene Pakete, welche auf Datenvolumen, Downloadzahl und andere individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einige Podcast Hoster stellen sogar kostenloses Hosting zur Verfügung. Dieses ist jedoch oft hinsichtlich der Länge Deiner Episoden, Anzahl oder Hosting-Dauer begrenzt.

 

Manche Hosting-Plattformen haben ihr Angebot auf den Bedarf privater oder geschäftlicher Nutzer zugeschnitten. Einzelne Funktionen und Features unterscheiden sich, weswegen sich der Vergleich im Vorfeld lohnt. Ein Podcast Hosting kann von kostenlosen Leistungen, über wenige Euro oder Dollar, bis hin zu dreistelligen Preisen kosten. Ein günstiges Hosting für Audio-Podcasts ist ab fünf bis neun Euro erhältlich. Von erweiterten Funktionen profitierst Du bei 30 bis 50 Euro.

Tipp: Podcasts Transkribieren

Zwar bieten es einige Podcast-Hoster schon an, dennoch ist dies noch nicht überall mit inbegriffen. Aber die Umwandlung von Audio in Text (also die Transkription) bietet einge Vorteile. Ich habe vor kurzem aber auch einen Artikel mit den 14 besten Transkriptionssoftware Lösungen erstellt und veröffentlicht.

Die 17 besten Podcast Hosting Plattformen

Aber für welchen Hoster soll man sich nun entscheiden? Wenn du gerade auf der Suche nach einer guten Podcast Hosting Plattform bist, dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel stelle ich dir die 20 besten Podcast Hosting Plattformen vor und gehe auf Vorteile sowie auf das Pricing ein..

BuzzSprout

BuzzSpout eignet sich für Anfänger. Verschiedene Tools mit hoher Performance helfen Dir, das Maximum aus Deinen Episoden rauszuholen. Seit 2009 verlassen sich über 100 000 Podcaster auf die BuzzSprout-Dienste.

 

Als eine weniger Plattformen bietet BuzzSprout einen kostenlosen Account mit unbegrenzter Nutzeranzahl. Zudem kannst Du eine kostenfreie 90-tägige Testphase nutzen, um alle Funktionen kennenzulernen.

Was kostet BuzzSprout?

Als eine von wenigen Plattformen bietet BuzzSprout einen kostenlosen Account mit unbegrenzter Nutzeranzahl. Zudem kannst Du eine kostenfreie 90-tägige Testphase nutzen, um alle Funktionen kennenzulernen.

  • 2 h Audio pro Monat uploaden mit 90 Tagen Hosting-Dauer (kostenlos)
  • 3 h Audio pro Monat, zeitlich unbegrenztes Hosting; zusätzliche Uploads für vier Dollar pro Stunde möglich (12 Dollar)
  • 6 h Audio pro Monat, zeitlich unbegrenztes Hosting; zusätzliche Uploads für drei Dollar pro Stunde möglich (18 Dollar)
  • 12 h Audio pro Monat, zeitlich unbegrenztes Hosting; zusätzliche Uploads für 2 Dollar pro Stunde möglich (24 Dollar)

Was sind die Vorteile von BuzzSprout?

  • Paketpreise nach Upload-Stunden
  • hervorragende Performance in allen Bereichen
  • intuitive Nutzung, etwa beim Import
  • Lernmaterial für Deine persönliche Weiterqualifizierung
  • Leistungen einzelner Folgen für Länder, Regionen oder Geräte verfolgen
  • Upgrade bis zu 128 K Stereo-Optimierung für besseren Sound
  • Podcast-Transkription (optional) 
  • Allrounder-Plattform für Anfänger
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 2

Anchor

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 3

Anchor von Spotify bietet kostenlose und leistungsstarke Tools für alle. Es ist die ideale Hosting-Plattform, wenn Dir Freiheit am wichtigsten ist.


Mit den kostenlosen und leistungsstarken Tools kannst du Deinen eigenen Podcast-Auftritt erstellen und verwalten. Anchor ist die ideale PlattformDu für alle, die gerade erst starten und das Medium Podcast für sich ausprobieren wollen.

Was kostet Anchor?

Alle Leistungen von Anchor sind kostenlos.

Was sind die Vorteile von Anchor?

  • unbeschränkter Zugriff, keine Speicherplatzbegrenzung
  • barrierefreie App mit Voice-Over bedienbar
  • einfache Verbreitung auf Social Media
  • breite Distribution durch Integration mit renommierten Podcast-Plattformen
  • Anchor Sponsorships (nur in den USA) durch Marken für personalisierte Audio-Werbung
  • kein Übergang der Rechte, keine Hosting-Gebühren
  • perfekt für private Podcaster und Einsteiger
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 4

Spreaker

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 5

Spreaker legt den Fokus auf die Monetarisierung. Die Plattform verbindet Zuhörer, Podcast Hosts und Werbetreibende in seiner Webversion oder auf mobilen Geräten. Spreaker eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch für Profis.

 

Spreaker ist bestrebt, seinen Podcast-Hosts die bestmögliche Plattform zu bieten, um ihre Hörer/innen zu erreichen und ihr Geschäft auszubauen. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen einige Funktionen im Tool, die die Monetarisierung erleichtern. Zum Beispiel können Hosts ihren Hörern jetzt eine kostenpflichtige Mitgliedschaft anbieten, um exklusiven Zugang zu Inhalten zu erhalten. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Moderatoren, die Qualität deiner Inhalte zu verbessern und gleichzeitig Geld zu verdienen.

Was kostet Spreaker?

  • Free Speach: Upload bis zehn Episoden, ohne Werbefunktionen (kostenlos)
  • On Air Talent: 100 h Speicherplatz, Basis-Statistiken, personalisierbarer RSS-Feed, Monetarisierung (8 Dollar)
  • Broadcaster: 500 h Speicherplatz, umfangreiche Statistiken, private Podcast-Funktion, App-Support (20 Dollar)
  • Anchorman: 1500 h Speicherplatz, alle verfügbaren Statistiken (50 Dollar)
  • Publisher: unbegrenzter Speicherplatz, 24-Monats-Statistik, Kampagnen-Manager, prioritärer Support (120 Dollar)

Was sind die Vorteile von Spreaker?

  • Es ist super einfach, Inhalte mit ein paar Klicks auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu verbreiten.
  • Integriert mit führenden Podcast-Verteilern, um sicherzustellen, dass deine Sendung von so vielen Menschen wie möglich gehört wird.
  • Einfach abrufbare Statistiken, die dir zeigen, wie gut dein Podcast läuft und woher deine Hörer kommen.
  • Die programmatische Werbung von Spreaker fügt sich nahtlos und fließend in deinen Podcast ein
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 6

RSS.com

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 7

RSS.com vereint smarte explizite Statistiken, unbegrenzten Speicherplatz und personalisierbare Podcast-Webseiten. Die flexible Skalierung Deiner Show ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Die Planung sowie Integration von Social Media und Partnerschaften verhelfen Deiner Show zu exponentiellem Wachstum.

Was kostet RSS.com?

Anmeldung und Hosting Deiner ersten Episoden sind kostenlos. Bei jährlicher Zahlung profitierst du von 35 % Rabatt; für NGOs gibt es Sonderangebote.

  • Educational (4,99 Dollar)
  • RSS Podcaster (8,25 Dollar)

Was sind die Vorteile von RSS.com?

  • unlimitierter Speicherplatz
  • passende Website zu Deinem Content
  • ideal für wachsende Podcasts
  • kinderleichte Distribution
  • Interaktion mit Deiner Hörer-Community
  • unaufdringliche Audio-Werbung
  • Zusammenarbeit mit namhaften Podcast-Kanälen für maximale Reichweite
  • personalisierte RSS-Feed-URL
  • breite Tools für redaktionelle Planung und Social Media Integration
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 8

Letscast

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 9

Letscast bietet Pay-as-you-grow-Preise. Alle Pakete bieten dieselben Tools sowie Features und richten sich nach der Download-Anzahl. Durch Audiophonic erhalten Deine Episoden einen professionellen Klang. Zudem ist die Dynamic Ad Insertion kostenlos möglich. Durch die Pay-as-you-grow-Preise ist es einfach, mit dem Wachstum Deines Podcasts zu gehen. Egal, ob Du ein kleines Team oder eine große Organisation hast – Letscast hat das richtige Paket für Dich. Audiophonic ist die perfekte Ergänzung für Deinen professionellen Klang.

Was kostet Letscast?

  • Starter: unbegrenzte Uploads und 1000 Downloads im Monat, ideal für Einsteiger (5 Euro)

  • Hobby: ideal für Fortgeschrittene und Hobby-Podcaster, 10000 Downloads im Monat (10 Euro)

  • Professional: ideal für Pros, 50 000 Downloads im Monat (25 Euro)

Was sind die Vorteile von Letscast?

  • demokratische Preispolitik

  • volle Kontrolle über Meta-Daten

  • übersichtliche Planung und Veröffentlichung nach persönlichem Zeitplan

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 10

Springcast

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 11

Springcast bietet eine der besten Analytik-Suites. Für die kontrollierte Verbreitung bietet sich die private Podcast-Funktion an. Mit der privaten Podcast-Funktion von Springcast können Sie Ihre eigenen Podcasts erstellen und an eine ausgewählte Zielgruppe senden. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte nur von den Menschen gehört werden, die Sie erreichen möchten. 

Was kostet Springcast?

Die Funktionen von Springcast kannst Du 30 Tage kostenlos testen.

  • Essential: unbegrenzte Anzahl an Episoden, Lagerung und Downloads, kompatibler RSS-Feed, eigene Podcast-Website, alle Shows in einem Dashboard, grundlegende Statistiken, 10 Sprachen (4,95 Euro)

     

  • Advanced: unbegrenzte Nutzeranzahl, zielgruppengerechtes Branding, CTA, Kapitel, erweiterte Statistiken (14,95 Euro)

     

  • Growth: mit Federn und Audio polieren, Integration von Amberscript, benutzerdefinierte Domain (39,95 Euro)

Was sind die Vorteile von Springcast?

  • ausgezeichnete Statistiken über Nutzerverhalten (Pausen, Vorspulen, Quellenlisten, …)
  • private Podcasts für ausgewählte Zielgruppen
  • mehrere Podcasts in einem Account verwalten
  • einfache Distribution
  • einbettbarer Player mit Wiedergabeliste
  • dank Skalierbarkeit auch für große Unternehmen geeignet
  • hervorragender Datenschutz für Hörer
  • Nutzung mit Google Tag Manager möglich
  • maßgeschneidertes Branding
  • optimiert für Google Podcast-Snippets
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 12

Transistor

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 13

Transistor punktet neben detaillierten Statistiken mit Unterstützung bei der Distribution an Plattformen wie Spotify oder Apple Podcasts. Der Sieger in Sachen Reichweite integriert andere Netzwerke, Migrations-Tools und selbst generierte Websites.

Was kostet Transistor?

  • Starter-Plan: zwei Nutzer, unbegrenzte Anzahl an Uploads, bis zu 10 000 Downloads (10 Dollar)

  • Professional Plan: bis zu fünf Nutzer, unbegrenzte Anzahl an Uploads, bis zu 50 000 Downloads (49 Dollar)

  • Business Plan: bis zu zehn Nutzer, unbegrenzte Anzahl an Uploads, bis zu 150 000 Downloads (99 Dollar)

Was sind die Vorteile von Transistor?

  • schnelle Integration Deiner Show auf zahlreichen Plattformen
  • unübertroffene Reichweite
  • Distribution über Giganten wie Spotify & Google Podcast
  • fundierte Analysen und Statistiken pro Episode oder im zeitlichen Längsschnitt
  • Download-basierter Preis für Einsteiger erschwinglich
  • mehrere Nutzer pro Account
  • Hoster bekannter Podcasts wie Cards Against Humanity & Drift
  • unlimitierte Shows
  • Verbindungen zu wichtigen Netzwerken
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 14

Podigee

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 15

Podigee ist ein namhafter Berliner Podcast-Hoster. Pakete bieten vielfältige Funktionen für Deinen Bedarf. Sogar die Komplett-Betreuung inklusive Cover-Design und Trailer ist erhältlich. Dank der integrierten Statistiken kannst Du genau sehen, wie sich Dein Podcast entwickelt und wo noch Verbesserungspotenzial besteht. Die Einbindung von Sponsoren ist ebenfalls unkompliziert möglich. Damit hast Du alles, was Du brauchst, um erfolgreich zu podcasten.

Was kostet Podigee?

  • Basic: Podcast-Feed, einfache Statistiken, einbettbarer Podcast-Player, unbegrenzter Speicherplatz, DSGVO-konform, 1 Podcast mit Feed, 4 h Encoding, deutscher Support, für private und Hobby-Podcaster (12 Euro bei jährlicher Zahlung, sonst 19 Euro)

  • Advanced: fortgeschrittene Statistiken, WordPress-Plugin, Veröffentlichung auf YouTube, Teaser für Social Media, höhere Audioqualität, zwei Nutzer, zwei Podcasts mit Feed, 6 h Encoding, Monetarisierung, extra Stunden als Upgrade, für Selbständige, NGOs und Fortgeschrittene (25 Euro bei jährlicher Zahlung, sonst 35 Euro)

  • Professional: umfassende Statistik mit PDF-Report und Export, Whitelabel Podcast-Player, priorisierter Support, unbegrenzte Nutzeranzahl, private Podcasts (als Upgrade), 2 verschiedene Formate (oder mehr als Upgrade), bis 20 h Encoding, dynamische Ad-Integration (optional), Zahlung auf Rechnung, für Unternehmen und Podcasts mit hoher Reichweite (119 Euro bei jährlicher Zahlung, sonst 149 Euro)

Was sind die Vorteile von Podigee?

  • individuelle Leistung ohne Kompromisse
  • Experte für Auswertung und Distribution
  • Audio-Encoding & mehrere Podcast-Formate möglich
  • Zahlung per Rechnung
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • für anspruchsvolle Podcaster und Unternehmen
  • exzellenter, reaktiver Kundenservice
  • Rechte an Daten verbleiben bei Dir
  • transparente Preisgestaltung
  • Stundenlimit einzeln erhöhbar
  • keine Upload- oder Speicherlimits
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 16

Libsyn

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 17

Libsyn ist einer der traditionsreichsten Hosting-Anbieter, welcher zu den größten Cloud-basierten zählt. Es punktet in Sachen Monetarisierung und durch einfache Strukturen.

Was kostet Libsyn?

  • 3 h / 162 MB Speicherplatz, unbegrenzte Zuhörer, kompatibel mit Apple-Podcast, WordPress-Hub, passwortgeschützter RSS-Feed, Hosting von Audio, Video, PDF und Text (5 Dollar)

     

  • 6 h / 324 MB, alle Basis-Funktionen, eigene Domain für zwei Euro mehr (15 Dollar)

     

  • 10 h / 540 MB, alle Basis-Funktionen, Premium-Paywall, Statistiken zum Download, zusätzliche 200 MB Speicher oder App für iOS und Android für je zehn Dollar (20 Dollar)

     

  • 14 h / 800 MB, alle Basis-Funktionen (40 Dollar)

     

  • Advanced 1500: alle Basis-Funktionen, 27 h / 1500 MB (75 Dollar) oder 55 h / 3000 MB (150 Dollar)

Was sind die Vorteile von Libsyn?

  • zahlreiche Dateizusätze wie PDF und Text möglich
  • personalisierbares Branding passend zu Deiner Identity
  • Basisfunktionen schon zum kleinen Preis
  • für große und kleine Unternehmen geeignet
  • Enterprise-Lösungen für verbesserte Monetarisierung
  • länderspezifische Werbung
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 18

PodBean

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 19

PodBean eignet sich gleichermaßen für Newbies und Pros. Highlight ist die mobile App, dank der Du selbst vom Handy aus alles mit nur wenigen Klicks steuern kannst.

Was kostet PodBean?

  • Basic (kostenlos)
  • Unlimited Audio ($9 pro Monat)
  • Unlimited Plus ($29 pro Monat)
  • Business ($99 pro Monat)

Was sind die Vorteile von PodBean?

  • ideal für Positionierung und Markenbildung
  • für Einsteiger und Pros geeignet
  • Bedienung über Smartphone möglich
  • jeder Account besitzt eigene Website
  • über 10 Jahre Erfahrung
  • Content einfach für Hörer zu finden
  • maximal einfaches Hosting
  • keine Downtime und schnelle Downloads
  • einfacher Upload von Audios und Videos
  • personalisierbares Dashboard
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 20

Simple Cast

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 21

Simple Cast ist bekannt für innovative Features wie One-Click-Publishing, Web- und Podcast-Player. Als Clou können alle Teammitglieder in einem gemeinsamen Account arbeiten.

Was kostet Simple Cast?

  • Basic Plan: unlimitierter Speicherplatz und Uploads, zwei Nutzeraccounts, 20 000 Downloads, Webplayer, E-Mail-Support (15 Dollar)

     

  • Essential Plan: zwei zusätzliche Nutzer, noch mehr Web-Player, fundierte Statistiken, 50 000 Downloads, Chat-Support (35 Dollar)

     

  • Growth Plan: neun Nutzeraccounts, ISP-Statistik, 120 000 Downloads (85 Dollar)

Was sind die Vorteile von Simple Cast?

  • vom ersten Zuhörer bis zu vielen Millionen geeignet
  • Partner von Nike, Facebook, Mc Afee
  • Management, Distribution & Wachstum
  • Publikation mit nur einem Klick
  • zahlreiche Web- und Podcast-Player
  • vertiefte Statistik-Tools
  • unlimitierter Speicherplatz
  • Chat-Support
  • mehr User & Downloads durch Upgrade möglich
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 22

Captivate

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 23

Captivate ist eine junge Hosting-Plattform für Wachstum. Der Mutterkonzern ist Podcast-Betreiber Rebel Base Media. Geballte Erfahrung trifft auf innovatives Geschäftsmodell.

Was kostet Captivate?

  • Podcaster-Plan $19 / Monat

  • Audio-Influencer Plan $49 / Monat

  • Podcast Brand Plan $99 / Monat

Was sind die Vorteile von Captivate?

  • automatisierte Podcast-Website
  • eingebettete Call-to-actions für neue Leads
  • IAB-Kooperation für intelligente Performance-Analysen
  • Verbindung von Bildern, Audios, Videos und Text
  • für verschiedene Endgeräte geeignet
  • intuitive Bedienung
  • integrierte Marketing-Funktionen
  • kostenlose 7-tägige Testphase
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 24

Castos

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 25

Castos ist für alle Podcast-Hosts, die mit WordPress arbeiten. Es eignet sich, wenn Du mit der Promotion beginnst oder ein Mammut-Projekt optimieren möchtest.

Was kostet Castos?

  • Starter für $19 pro Monat

  • Growth für $49 pro Monat
  • Video Hosting mit umfangreicher Statistik gibt es für $99 pro Monat
  • Pro 500 zusätzliche Abonnenten fallen 50 Dollar an. Auf Anfrage ist die Editierung Deines Podcasts möglich.

Was sind die Vorteile von Castos?

  • personalisierbare Podcast-Website & Social Media Design
  • für iOS & Android
  • mehrere Podcasts auf einem Account
  • nahtlose Integration dank Seriously Simple Casting WordPress Plugin
  • 14 Tage lang kostenlos testen
  • Zusammenführung verschiedener Plattformen im Dashboard
  • Mehrwert für Sponsoren schaffen
  • Sichtbarkeit nachhaltig erhöhen
  • automatische Podcast-Transkription
  • responsives Website-Design
  • Gestaltung mehrerer Feeds
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 26

Podcastics

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 27

Podcastics vereint alle Daten in einer einfachen Benutzeroberfläche. Die Hosting-Plattform wurde von Podcast-Hosts entwickelt. Um Dich zu überzeugen, kannst Du alles einen Monat lang testen.

Was kostet Podcastics?

  • Premium für $4,80 pro Monat

  • Pro für 9,60$ pro Monat
  • Max für 46,80$ pro Monat

Was sind die Vorteile von Podcastics?

  • einfacher Import & Anmeldung
  • unlimitierter Speicherplatz & Episoden
  • built-in Support-Team
  • hilfreiche Statistiken
  • Audio-Player überall einbettbar
  • Funktionen wie Bewertungen, Umfragen und Kommentare für maximale Interaktion
  • einfache Handhabung bei Produktion & Konfiguration
  • umfangreiche Toolbox
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 28

Julep

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 29

Julep ist die erste weltweite Hosting-Plattform mit IAB 2.1 Standard Zertifizierung. Die kostenlose 14-tägige Testzeit endet automatisch. Einfache Anmeldung sowie Bedienung und tiefgehende Analyse-Features kannst Du durch einen Blog ergänzen.

Was kostet Julep?

  • Kunstbühne – 12€ pro Monat

  • Center Stage – 24€ pro Monat
  • Welttournee – 48€ pro Monat
  • Privatkonzert (Preis auf Anfrage)

Was sind die Vorteile von Julep?

  • intuitives, leicht verständliches System
  • flexible Pakete
  • 360° Plattform für Produktion, Marketing & Distribution
  • Website & Player individualisierbar
  • Support durch deutsche Spezialisten
  • Unterstützung bei der Migration bestehender Inhalte
  • geeignet für werbetreibende Podcaster
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 30

Megaphone

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 31

Megaphone zeichnet sich durch intuitiven Workflow aus. Die Services entwickeln sich anhand der Kunden-Bedürfnisse weiter. Business Insights unterstützt Dich in analytischem Vorgehen.

Was kostet Megaphone?

  • Customer Enterprise Plan (Preis auf Anfrage)

  • Megaphone Targeted Marketplace (auf Anfrage)

Was sind die Vorteile von Megaphone?

  • für Fortgeschrittene Podcaster und Publisher
  • Steigerung Deiner Podcast-Produktion um durchschnittlich 15 %
  • zuverlässige Skalierung
  • volle Kontrolle über die Integration personalisierter Werbung
  • unlimitierte Podcasts, Nutzer, Episoden, Bandbreite und Downloads
  • professionelles Customer Experience Team
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 32

Audioboom

Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 33

Podcastics vereint alle Daten in einer einfachen Benutzeroberfläche. Die Hosting-Plattform wurde von Podcast-Hosts entwickelt. Um Dich zu überzeugen, kannst Du alles einen Monat lang testen.

Was kostet Audioboom?

  • Premium für $4,80 pro Monat

  • Pro für 9,60$ pro Monat
  • Max für 46,80$ pro Monat

Was sind die Vorteile von Audioboom?

  • einfacher Import & Anmeldung
  • unlimitierter Speicherplatz & Episoden
  • built-in Support-Team
  • hilfreiche Statistiken
  • Audio-Player überall einbettbar
  • Funktionen wie Bewertungen, Umfragen und Kommentare für maximale Interaktion
  • einfache Handhabung bei Produktion & Konfiguration
  • umfangreiche Toolbox
Die 17 besten Podcast Hosting Anbieter & Tools 34

Wie wähle ich den richtigen Podcast Hoster aus?

Plattformen für Podcast-Hosting unterscheiden sich erheblich. Während manche für Einsteiger geeignet sind, bieten sich andere eher für B2B-Kunden oder Podcasts mit großer Reichweite an.

Bei der Auswahl eines Podcast-Hosters solltest Du auf Folgendes achten:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Preis
  • Kundensupport
  • Audioqualität
  • einbettbare Player
  • statistische Analysefunktionen
  • Speicherplatz
  • Anzahl der Downloads
  • Integration des Hosters in Deine Website
  • Migration
  • verfügbare Features

Fazit: Das perfekte Tool gibt es (leider) nicht

Podcasting ist eine großartige Möglichkeit, um Inhalte zu konsumieren und zu produzieren. Es gibt jedoch kein „perfektes“ Podcast-Hosting-Tool. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einen Podcast zu hosten, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die beste Methode, um herauszufinden, welches Tool am besten für dich geeignet ist, ist, verschiedene auszuprobieren und zu sehen, welches dir am meisten zusagt.

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Über den Autor

Hey, ich bin Jens Polomski, Blogger, LinkedIn Content Creator und Online-Marketing Freelancer.

Hier dreht sich alles um den Einsatz der richtigen Tools für dein Marketing sowie aktuelle Themen rund zum Thema Online-Marketing.


Mein Tool-Newsletter

In meinem kostenlosen Newsletter (1.600+ Abos) bekommst du noch mehr Tools & Tipps.

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Tool-Anfrage

Du suchst nach dem richtigen Tool? Ich helfe dir dabei!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner