16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund

Facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Hintergrund eines Bildes zu entfernen. Dazu gehören natürlich Tools wie Photoshop, GIMP oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen.

 

Aber es gibt auch einige Online-Tools, die dich dabei unterstützen können. Einige dieser Online-Tools sind sehr einfach zu bedienen und machen es dir extrem leicht, den Hintergrund eines Bildes zu entfernen. Manchmal nur mit einem Klick und ohne Anmeldung.

 

Sie bieten auch verschiedene Möglichkeiten, um das Bild anzupassen und zu bearbeiten. Einige dieser Tools sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind.

Wenn du den Hintergrund eines Bildes entfernen möchtest, solltest du zuerst eines dieser Online-Tools ausprobieren. Denn es ist viel einfacher und schneller als Photoshop oder GIMP.

In diesem Artikel stelle ich dir die 16 besten Tools vor, mit denen du den Hintergrund eines Bildes entfernen kannst.

Mein Testbild

Um alle verschiedene Tools zu testen, habe ich mich für ein Testbild entschieden. Das Ergebnis von jedem einzelnen Tool zeige ich dir auf Grundlage von diesem kleinen Krokodil. 

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 1

📖 Inhaltsverzeichnis

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 2

Das wohl bekannteste Tool in dieser Runde ist Remove.bg. Der Anbieter aus Österreich macht es dir einfach den Hintergrund mit nur einem Klick und ohne Anmeldung zu entfernen.

 

Durch zusätzliche Tools wie eine Windows, Mac, Linux und Android Anwendungen, Schnittstellen zu Tools wie Zapier, Airtable oder Make, hast du hier ein echtes Multitalent.

Was kostet das Tool?

Mit dem kostenlosen Account kannst du 50 Vorschau-Bilder mit geringer Qualität freistellen und herunterladen. Ansonsten starten die Preise pro Bild bei 0,20€ pro Bild im Abo bzw. 0,90€ einmalig.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 4

Das Tool aus der PixCut Familie der Bildbearbeitungstools stellt dir mit einem Klick und ohne Anmeldung deine Bilder frei. Neben vielen weiteren Tools, gibt es hier auch eine API-Schnittstelle.

Was kostet das Tool?

Mit dem kostenlosen Account kannst du beliebig viele Bilder in geringerer Qualität freistellen. High-Quality-Bilder gibt es hier mit Wasserzeichen. Paketpreise starten bei 7$ im Monat.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 6

Natürlich bietet auch das sehr geniale Grafik-Tool Canva eine Funktion an um Bilder freizustellen. Hier bekommst du natürlich neben dem Freistell-Feature noch eine komplette Online-Design-Suite mit dazu.

Was kostet das Tool?

Die kostenlose Version von Canva ist bereits sehr umfangreich und bietet viele Möglichkeiten. Leider ist jedoch die Funktion zum entfernen der Hintergründe deiner Bilder erst im kostenpflichtigen Paket enthalten. Dieses bekommst du ab 12€ pro Monat.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 7

Visme ist einer von vielen Canva-ähnlichen Tools. Ein Unterschied liegt hier aber auf Marketing-Grafiken, Infografiken, Graphen und Diagrammen. 

Was kostet das Tool?

Leider ist auch hier die Bildhintergrund entfernen Funktion erst im kostenpflichtigen Paket ab $12.25 pro Monat erhältlich. 

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 8

Dieses Tool funktioniert ähnlich wie Remove.bg und bietet neben einer API-Schnittstelle zusätzlich noch Desktop-Apps und eine Shopify-Integration an. Neben dieser Funktion gibt es aber noch Funktionen wie Video-Hintergrund-Entfernung, einen extra Gesichts-Freisteller oder das entfernen bestimmter Elemente im Bild.

Was kostet das Tool?

Im kostenlosen Account hast du einen kostenlosen Credit, kannst aber trotzdem Bilder mit geringer Auflösung herunterladen. Im Abo kannst du hier ab $5 pro Monat starten.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 10

Auch hier steckt ein Anbieter von Grafik-Software hinter dem Tool. Nach dem Freistellen des Bildes bekommst du hier nochmal eine schöne Möglichkeit geliefert das Ergebnis zu verändern um so das optimale Ergebnis zu erhalten.

Was kostet das Tool?

Leider zeigt dieser Anbieter die Preise nicht wirklich transparent an und versucht nach dem kostenlosen Paket direkt ein $9.99 Paket im Abo anzubieten.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 12

Auch hier kannst du dein Bild direkt in das Tool ziehen und bekommst einen ersten Entwurf. Falls du noch nicht zufrieden bist, kannst du über die „edit“-Funktion noch selbst nachbessern und sogar Haare separat markieren.

Was kostet das Tool?

Bilder mit einer geringen Auflösung bekommst du jederzeit kostenlos und ohne Anmeldung. Wenn du jedoch Bilder mit einer besseren Qualität herunterladen willst, kostet dich das Tool 12$ pro Monat. Dafür kannst du aber auch unendlich viele Bilder freistellen.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 14

Obwohl das Tool recht neu ist, lässt das Design eher auf ein älteres Tool schätzen, schade. Aber auch hier kannst du Bilder bis zu 10MB einfach hochladen und die Vorschau der freigestellten Version herunterladen. 

Schön ist hier der eingebaute und recht umfangreiche Editor mit dem du das Ergebnis nochmal bearbeiten und optimieren kannst.

Was kostet das Tool?

Ähnlich wie andere Anbieter kannst du hier mit $5 pro Monat starten. Je mehr Credits du kaufst, desto günstiger werden die einzelnen Bilder.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 16

Und natürlich mischt auch Adobe in diesem Markt mit. mit Adobe Express gibt es hier eine Canva-Alternative mit ähnlichen Funktionen. Einfach das Bild hochladen und schon bekommst du eine freigestellte Version. 

Leider gibt es hier jedoch die Pflicht sich anzumelden. Ohne Account bekommst du also keine Bilder.

Was kostet das Tool?

Wie bei den ähnlichen Tools wie Canva, Visme etc., gibt es auch bei Adobe Express eine kostenlose Version. Leider hat auch erst die Premium-Version die Funktion zum Freistellen von Bildern. Diese startet bei 11,89€ pro Monat.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 18

Ähnliches Prinzip. Bild hochladen und ab dafür. Hier gibt es aber nach dem Freistellen noch zusätzlich Möglichkeiten die Hintergründe auszutauschen. Leider sind diese nicht wirklich spannend. Hilfreich ist hier jedoch die Möglichkeit eine Bild-URL einzugeben. Dies bieten nicht viele andere Tools an.

Was kostet das Tool?

Das Tool zum Freistellen scheint kostenlos zu sein. Geld wird mit der kostenpflichtigen Desktop-App verdient.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 20

Pixlr bietet zahlreiche Online-Bild-Editoren an. Dazu gehören Pixlr X, Pixlr E und das Photomash Studio. Alle Lösungen funktionieren ordentlich und erinnern vom Funktionsumfang an eine Desktop-App. 

Das Freistell-Tool bietet nach dem Upload noch weitere Feineinstellungen, die sich nochmal von den anderen Anbietern unterscheiden aber definitiv eine hilfreiche Ergänzung sind.

Was kostet das Tool?

Das Tool zum entfernen der Hintergründe ist kostenlos und ohne Anmeldung nutzbar. Ich konnte keine Limits feststellen und der Download funktioniert auch in High-Quality.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 22

Der Fokus von Baseline bezieht sich auf das Erstellen von Brand-Designs. So ein Tool zum entfernen von Bildhintergründen eignet sich aber natürlich super als Ergänzung für das eigene Portfolio. Die API-Schnittstelle befindet sich gerade noch in der Beta und ist daher komplett kostenlos nutzbar. 

Was kostet das Tool?

Scheinbar scheint das Freistell-Werkzeug nur ein Add-On zu sein. Hier werden lediglich Bilder über 5MB nicht erlaubt. Ansonsten scheint die Nutzung hier komplett kostenlos und ohne Anmeldung zu funktionieren.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 24

VistaCreate erinnert vom Aufbau her sehr an Canva und bietet eine ganze Grafik-Suite zur Bildbearbeitung an, welche auch das entfernen von Bildhintergründen ermöglicht. 

Was kostet das Tool?

Anders als bei Visme oder auch Canva ist das „Background removing feature“ hier schon im kostenlosen Paket enthalten.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 25

Auch der Icon, Photos, Illustration und Musik-Marktplatz Icons8 bietet ein Tool zum Freistellen an. 

Was kostet das Tool?

Kostenlos kannst du hier lediglich 3 Bilder hochladen und freistellen. Danach wird ein kostenloser Account benötigt. Leider gibt es hier keine wirkliche Angaben darüber, in welchem umfang das Tool danach genutzt werden kann.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 27

Auch Slazzer bietet neben dem eigentlichen Tool noch eine API-Schnittstelle, eine Desktop-Anwendung oder ein Photoshop Plugin an. Besonders ist hier jedoch die „On Premise“ Möglichkeit und mit Slazzer Infinity noch eine Lösung um die Freistellung in vorhandenen System-Workflows zu automatisieren.

Was kostet das Tool?

Die Preisstruktur ist vergleichbar mit anderen Anbietern. Der kostenlose Plan bekommt 2 kostenlose High-Quality Bilder, alles weitere muss bezahlt werden. Hier startet der Anbieter bei 6,86€.

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

16 geniale Tools zum Entfernen vom Bild Hintergrund 29

Der letzte Anbieter in der Runde bietet neben dem einfachen Freistellen von Bildern auch ein „Bulk Clipping“ an. So kannst du  gleich mehrere Bilder automatisch freistellen und gleichzeitig herunterladen.

Was kostet das Tool?

Einen kostenlosen Plan gibt es hier nicht. Du kannst also auch ohne Anmeldung beliebig viele Bilder freistellen und in einer geringeren Qualität herunterladen. Der erste kostenpflichtige Plan startet bei 3.24€ pro Monat und beinhaltet 15 Credits pro Monat. 

So sieht das Ergebnis meines Testbildes aus

Ich hab das Tool für dich direkt getestet. Klicke einfach auf das Bild um zu sehen wie das Ergebnis aussieht.

Fazit

Es scheint schon fast Mode zu sein, auch selbst ein Tool zum Freistellen bzw. entfernen von Hintergründen anzubieten. Die meisten Anbieter machen einen echt vernünftigen Job und basieren sicherlich auch oft auf den selben Funktionen. Ein paar Anbieter bieten zusätzlich noch kleinere Editoren an um das Ergebnis zu bearbeiten, das ist praktisch.

Ich persönlich würde in der Regel immer zu einer Grafik-Suite greifen (z.B. Canva) oder mit einem der führenden Tools wie z.B. Remove.bg arbeiten. Besonders spannend wirds aber wenn Prozesse hier automatisiert werden. Einige der Tools bietet dies ja über Zapier, Make oder API-Schnittstellen an.

Fragen auf deine Antworten

Wie entferne ich den Hintergrund eines Bildes?

Durch zahlreiche kostenlose Online-Tools kannst du in nur wenigen Sekunden den Hintergrund deines Bildes automatisch entfernen.

Welches ist das beste Tool zum entfernen von Hintergründen?

Es gibt einige sehr gute Tools, diese sind aber von der Qualität und den Preisen sehr ähnlich. Grundsätzlich ist die Entscheidung ob du ein Tool nur für diese Funktion einsetzen willst oder eine umfangreiche Grafik-Suite nutzt.

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Über den Autor

Hey, ich bin Jens Polomski, Blogger, LinkedIn Content Creator und Online-Marketing Freelancer.

Hier dreht sich alles um den Einsatz der richtigen Tools für dein Marketing sowie aktuelle Themen rund zum Thema Online-Marketing.


Mein Tool-Newsletter

In meinem kostenlosen Newsletter (1.800+ Abos) bekommst du noch mehr Tools & Tipps.

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Tool-Anfrage

Du suchst nach dem richtigen Tool? Ich helfe dir dabei!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner