LinkedIn verbessert Feed Qualität

Facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Aktuell beschert LinkedIn Umfragen und „Engagement-Baits“ viel zu viel Reichweite. Gerade bei Umfragen konnte man in den letzten Monaten einen Zuwachs von echt unnötigen Polls erkennen, und das nervt! Zwar wächst LinkedIn kräftig (wie man in den LinkedIn Statistiken erkennen kann), dennoch sieht auch das Unternehmen ein, dass Relevanz und Qualität für langfristigen Erfolg wichtig sind.

In einem aktuellen Blog Beitrag unter dem Thema „Keeping your feed relevant and productive“ hat LinkedIn nun gezeigt wie die Plattform mit Inhalten umgehen will, die vermeitlich geringere Qualität bedeuten. Konkret geht es hier um Umfragen (LinkedIn-Polls) und Engagement-Baits (also Beiträge die wenig Qualität haben und aus irgendeinem Grund nach einem Kommentar oder Like fragen)

Alle weiteren Informationen findest du im offiziellen LinkedIn Blog.

Weniger low-quality Inhalte

Ab sofort werden sogenannte „Engagement-Baits“, also Beiträge, die gezielt nach Likes, Kommentaren fragen um ggf. ne Excel Tabelle zu verschicken verstärkt einschränken.

Exakt heißt es „We won’t be promoting this type of content and we encourage everyone in the community to focus on delivering reliable, credible and authentic content.

Also, Qualität zählt!

LinkedIn verbessert Feed Qualität 1

Weniger nervige LinkedIn Umfragen

Jaja, die Umfragen. Super Reichweite, egal welchen Blödsinn man fragt 😂

Zum Glück wird hier LinkedIn auch aktiv und will überwiegend Umfragen aus dem eigenen Netzwerk zeigen.

Genauer: „… fewer polls from people you don’t know and more from those you’re more likely to engage with from your network

Der nächste Reichweiten-Boost kommt bestimmt

Auch wenn die Schritt sicherlich gut und notwendig sind, der nächste „Trick“ wird bestimmt kommen (spätestens bei neuen Features). Trotzdem find ichs super, dass LinkedIn öffentlich das Feedback adressiert.

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Über den Autor

Hey, ich bin Jens Polomski, Blogger, LinkedIn Content Creator und Marketing-Tools Enthusiast.

 

Auf Jens.Marketing dreht sich alles um den Einsatz der richtigen Tools für dein Marketing sowie aktuelle Themen rund zum Thema Online-Marketing.


Kostenloser Newsletter
Regelmäßige News & Tools bekommst du übrigens auch in meinem Newsletter.

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Über 1.400 Abonnenten ...

Sorgfältig kuratierte Marketing News, Tools und umsetzbare Tipps

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner