Google Maps mit Social-Media-Funktionen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
E-Mail

Google bleibt „oldschool“ und bringt keine Stories auf Google Maps (noch nicht), dafür aber einen Feed mit News aus der Umgebung.

Welche Vorteile bringt der Feed?

Auf Google Maps gibt es jeden Tag über 20 Millionen Beiträge, Bewertungen etc. Google macht es nun einfacher genau diese Dinge auch für seine eigene Umgebung zu entdecken und hat daraus einen Feed, ähnlich wie Facebook gebaut.

Hier könnt ihr Beiträge liken oder auch Personen und Unternehmen folgen.

Welche Inhalte fließen ein?

Der Feed zeigt die neuesten Rezensionen, Fotos und Beiträge, von lokalen Experten und Firmen, denen ihr folgt oder die für euch interessant sein könnten.

Außerdem fließen Artikel mit relevantem Bezug in den Feed mit ein.

Local Social Network?

Mittlerweile wird Facebook viel dafür genutzt, um bei lokalen Ereignissen auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Google hofft natürlich mit diesem Update einige dieser Nutzer an den neuen Feed zu gewöhnen.

Wer weiß wann und ob es noch passende Videos, Ads und natürlich Storys gibt 😂

Wo finde ich es?

Laut Google wird es gerade weltweit ausgerollt. Haltet also mal eure Google Maps App im Blick.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wöchentlich neue Marketing Tools & News in dein Postfach!

Verrückt nach Marketing Tools?

Jens Polomski Portrait

Connect with me

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x
()
x

Updates via E-Mail!

Du willst neue Tools, umfangreiche Updates, Tool-Deals per E-Mail?

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.

Mehr davon?

Wöchentlich neue Marketing Tools & News in dein Postfach!

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.