Google My Business Report für Deutschland

236.000 Einträge aus Deutschland analysiert

Deine Bewertung:
[Gesamt: 1 Durchschnittlich: 5]
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
E-Mail

Google My Business ist eine sehr einfache Möglichkeit für lokale Suchanfragen wirklich prominent in den Suchergebnissen aufzutauchen. Wie stark wird es eigentlich genutzt und wie viele Unternehmen beanspruchen überhaupt ihre von Google erstellten Einträge?

Google erstellt selbstständig Einträge!

Ja, auch wenn du nicht aktiv einen Google My Business Eintrag veröffentlicht hast schnappt sich Google auch gerne Daten aus Telefonbüchen oder Branchenverzeichnissen und legt neue Einträge selbstständig an. Auch ohne deine Beanspruchung können hier bereits Bewertungen entstehen.

Über das Experiment

0
Einträge
0
Städte
0
Kategorien

Im November 2020 stellte ich mir die grundsätzliche Frage wie stark Google My Business in Deutschland genutzt wird. Nach ein paar Suchen bin ich anschließend auf den Anbieter https://scaleserp.com/ gestoßen. Damit konnte ich mir relevante Google My Business Einträge in einer großen Menge genauer anschauen.

Herausgekommen ist hier ein Report über 236.000 einzigartigen Google My Business Einträgen aus über 2.600 Kategorien und aus den 22 größten Städten Deutschlands. 

Aufbau des Experiments

Um möglichst viele und unterschiedliche Ergebnisse zu erhalten, griff ich auf über 3.000 verschiedene Google My Business Kategorien zu. Diese habe ich zusätzlich nochmal nach Suchvolumen gefiltert und habe einzige zu unbekannte Kategorien entfernt.

Datenübersicht

Herausgekommen ist eine Liste mit über 2.600 Google My Business Kategorien welche in Kombination mit 22 Städten (und ein paar Filtern) eine Liste von über 236.000 Google My Business Einträgen ergab.

Oh nein, Google Sheets hat wirklich ein Limit!

Für die Visualisierung nutze ich in der Regel immer sehr gerne das Google Data Studio. In den letzten Monaten gab es dort einige spannende Updates und durch die zahlreichen Integrationen von Drittanbietern gibt es fast nichts, was sich nicht visualisieren lässt.

Recht früh bin ich aber an das Limit von Google Sheets gestoßen (5.000.000 Zellen) und grausame Ladezeiten erfahren. Darum habe ich die Daten anschließend in Google Big Query übertragen, was die Ladegeschwindigkeit im Google Data Studio extrem verbessert hat.

Auswahl der Städte

Um ein möglichst breites Bild zu bekommen habe ich mich für die 22 größten deutschen Städte entschieden und bin dort auf Datensuche gegangen. Die Quelle war hierfür dieser Wikipedia Eintrag.

  • Berlin
  • Munich
  • Cologne
  • Düsseldorf
  • Nürnberg
  • Leipzig
  • Hanover
  • Dresden
  • Essen
  • Bremen
  • Hamburg
  • Stuttgart
  • Bonn
  • Karlsruhe
  • Mannheim
  • Münster
  • Duisburg
  • Bielefeld
  • Wuppertal
  • Bochum
  • Frankfurt am Main
  • Dortmund

Die Ergebnisse

Nach der Lagerung in Google Big Query und der Visualisierung und Filterung im Google Data Studio können sich folgende Ergebnisse abzeichnen. Alle Zahlen und Fakten beziehen sich lediglich auf die von mir erhobenen Daten. Da es mehr als 22 Städte in Deutschland gibt, können diese natürlich abschwanken.

Google My Business Fakt #1

Von 236.140 Einträgen sind 100.624 nicht beansprucht und werden nicht verwaltet.

Wie viele Google My Business Einträge werden beansprucht?

Google My Business Report 1

Etwas über 40% der von mir erfassten Google My Business Einträge werden nicht verwaltet obwohl die jeweiligen Eigentümer es könnten. Ich konnte zusätzlich einige Fälle nachweisen bei denen auch schon Kunden aktiv Bewertungen hinterlassen haben, obwohl der Eintrag nicht beansprucht wurde.

Google My Business Fakt #2

Von 236.140 Einträgen verfügen 45.002 über keine Webseite

Google My Business Report 2

Immerhin fast 20% aller von mir erfassten Einträge verfügen über keinerlei Webseite und erschweren so möglichen Kunden die Kontaktaufnahmen.

Google My Business Fakt #3

Von 191.138 Einträgen mit Webseite nutzen nur 4.754 Einträge UTM Parameter für ihre Webseite

Google My Business Report 3

Durch dein Einbau von UTM-Tags kann einfach nachvollzogen werden woher die Besucher auf die eigene Webseite gelangen. Leider wird dies nur von 2.5% der Einträge überhaupt eingesetzt.

Google My Business Fakt #4

Von 191.138 Einträgen mit Webseite nutzen 74.262 kein SSL Zertifikat

Google My Business Report 4

Lediglich 39% aller Einträge verweisen überhaupt auf ihre SSL-Version (https:// anstatt http://). Zwar sagt dies nichts über das Vorhandensein eines Zertifikates aus, zeigt aber das fehlende Verständnis des entsprechenden Protokolls.

Google My Business Fakt #5

Von 236.140 Einträgen besitzen 26.229 keine Angabe einer Telefonnummer.

Google My Business Report 5

Lediglich 11% aller von mir erfassten Einträge haben keine Telefonnummer angegeben. Hier muss man aber ganz klar sagen, dass dies etwas ist, was Google sich meistens aus anderen Verzeichnissen selbst nimmt um Einträge zu vervollständigen. 

Google My Business Fakt #7

Von 236.140 Einträgen gibt es 2.386 Einträge mit einer Bewertung von 1.0 - 817 davon sind nicht beansprucht.

Google My Business Report 6

Bewertungen sind für viele Unternehmen extrem wichtig. Um so kurioser ist es dass ich noch über 2.000 Google My Business Einträge finden konnte von Unternehmen deren durchschnittliche Bewertung 1.0 beträgt und dessen Eintrag nicht beansprucht wurde.

Weitere Google My Business Fakten

Die „Nutzung“ definiere ich hier durch eine entsprechende Beanspruchung des Eintrages. Hier ist ganz klar zu sehen welche Branchen Google My Business als wichtigen Kanal verstehen.

Branchen mit der stärksten GMB Nutzung

Branchen mit der schwächsten GMB Nutzung

Städte mit der besten und schlechtesten Abdeckung

Städte mit der besten und schlechtesten Abdeckung

0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Über 850 Abonnenten ...

Sorgfältig kuratierte Marketing News, Tools und umsetzbare Tipps

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.

Mehr davon?

Men Newsletter fasst die besten Tools und News jede Woche für dich zusammen!

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner