UsabilityHub

Erfahrungen, Funktionen und Preise

Deine Bewertung:
[Gesamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Mit UsabilityHub könnt ihr eure Design Entscheidungen mit echten Menschen & vernünftigem Feedback testen.

Das Besondere: Ihr könnt kostenlose Tests erstellen. Lediglich die Teilnehmer müsst ihr euch selbst organisieren. Diese kosten dann nämlich Geld. (ca. 1$ pro Teilnehmer).

Entscheidet ihr euch für kostenpflichtige Teilnehmer habt ihr aber zusätzlich auch noch praktische Filterfunktionen um auch wirklich die richtige Zielgruppe in euren Test zu holen. Jedoch gibt es noch recht wenige deutsche Tester, daran wird aber gearbeitet.

Welche Tests kann ich durchführen?

  • First-Click-Test – Stellt dem User eine Aufgabe und erfasst seinen „ersten Klick“
  • Design Surveys – Ein klassischer Fragebogen – basierend auf einer Designentscheidung
  • Preference Tests – Stellt den Nutzer vor eine einfache „A oder B“ Entscheidung
  • Five-Second-Tests – 5 Sekunden lang wird ein Entwurf gezeigt und anschließend Fragen diesbezüglich gestellt.

Preise und Plattform

💰 Preis: Kostenlose Version

💻 Plattform: Web App

Weitere Screenshots

Noch mehr Tools 🤩

Updates via E-Mail!

Du willst neue Tools, umfangreiche Updates, Tool-Deals per E-Mail? Eintragen!

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.