Mouseflow

Erfahrungen, Funktionen und Preise

Deine Bewertung:
[Gesamt: 2 Durchschnittlich: 5]

📖 Inhaltsverzeichnis

Usability-Analyse mit Session-Aufnahme und Heatmaps

Wie analysierst du eigentlich deine Webseitenbesucher? Klar, kannst du Tools wie Google Analytics nutzen aber damit kannst du einfach nicht alles erfassen. Das Tool Mouseflow beobachtet deine Besucher, zeichnet Sessions als Video auf und zeigt dir ganz genau wo deine Nutzer klicken, wie weit Sie scrollen und wie sie mit deiner Seite interagieren.

Die wichtigsten Mouseflow Funktionen

Session Replay - Besucher beim Surfen beobachten

Mit dieser Funktion kannst du dir ganz genau anschauen wie Nutzer deine Webseite nutzen, da die Sessions aufgenommen werden. Du siehst also deinem Nutzer beim surfen zu. Aber keine Sorge, sensible Daten werden von Mouseflow direkt ausgeblendet und erkannt. Dabei zeichnet Mouseflow Klicks, Maus- und Scrollbewegungen, Formularaktionen und mehr auf. 

 

Alle aufgezeichnete Aktivitäten können über umfangreiche Filter angepasst werden sodass selbst bei sehr vielen Sessions immer die passende gefunden werden kann.

Mouseflow 1

Heatmaps - aggregierte Analysen auf Seitenebene

Gerade bei einer großen Anzahl von Besuchern bietet sich die Analyse mit Heatmaps an. Du kannst auf einem Blick die zusammengefassten Daten aus allen Besuchern erkennen und kannst Scroll-, Klick-, und Mausverhalten sehr einfach auswerten.

Funnel-Visualisierungen

Jede Webseite sollte irgendwelche Conversions haben. Natürlich sind Online-Shops das Paradebeispiel, aber auch bei anderen Webseiten gibt es oft eine beabsichtigte Abfolge von Aktionen deiner Besucher. Diese kannst du bequem mit der Funnel-Ansicht aufbauen und erkennst ganz genau bei welchen Schritten die Besucher abspringen. 

 

Durch die mächtigen Filter, kannst du dir die Sessions genau dieser Besucher nochmal genauer anschauen.

Formulare

Wenn du Formulare auf deiner Webseite verwendest, erkennt Mouseflow diese und zeigt dir genau an welchem Punkt die Nutzer aufgehört haben dein Formular auszufüllen, wo Werte mehrfach eingetragen wurden oder die Validierung fehlgeschlagen ist. Super praktisch um gerade längere Formulare auf ihre Berechtigung zu prüfen.

Feedback

Wenn etwas mit der Seite nicht stimmt, verlässt der Nutzer in der Regel deine Webseite. Mit der Feedback Funktion kannst du aber aktiv von deinen Nutzern Feedback abfragen. Durch diverse Trigger und Vorlagen ist das gewünschte Szenario schnell gefunden. 

Tags, Variablen & Integrationen

Wenn du viel Zeit mit dem Google Tag Manager und dem DataLayer verbringst, wird dir Mouseflow besonders viel Spaß machen. Einmal durch die umfangreiche Dokumentation gewühlt, wirst du sehen wie einfach du Elemente aus dem DataLayer in das System integrieren kannst und auch danach filtern kannst. 

 

Super praktisch bei z.B. verschiedenen Nutzergruppen, Quellen, Kampagnen und vielen mehr.

Aber du musst das Rad nicht neu erfinden. Durch zahlreiche Integrationen zu Plattformen wie Shopify, Joomla, WordPress, Optimizely, Unbounce, Instapage oder dem Google Tag Manager wirst du Mouseflow sehr schnell einbinden und effektiv nutzen können.

Mouseflow und DSGVO?

Natürlich stellt man sich die Frage ob bei so viel Überwachung die DSGVO eingehalten werden kann. Dafür hat Mouseflow einen eigenen Artikel geschrieben wo alle wichtige Fragen geklärt werden. https://mouseflow.com/de/gdpr/

Mouseflow vs. Hotjar

Vielleicht bist du bei deiner Recherche auch auf Hotjar gestoßen und fragst dich nun, wo der Unterschied ist. Ich versuche es hier einmal mit meinen eigenen Worten und aus meiner Erfahrung zusammenzufassen.

Du solltest Mouseflow nutzen, wenn ...

Du bereits ein erfahrener Nutzer bist, mit dem Google Tag Manager arbeitest und deine Besucher nicht nur analysieren, sondern auch segmentieren willst.

Du solltest Hotjar nutzen, wenn ...

du gerade erst mit dem Thema User-Analyse einsteigst und ein sehr gutes und einfaches Einstiegs-Tool benötigst. 

Beide Anbieter bieten natürlich auch entsprechende Vergleiche an. Um es fair zu halten verlinke ich hier aber beide:

Mouseflow: https://mouseflow.com/blog/2020/06/mouseflow-vs-hotjar-which-one-to-chose/
Hotjar: https://www.hotjar.com/blog/hotjar-vs-mouseflow/

Mouseflow einfach erklärt

Falls noch nicht ganz klar ist was Mouseflow genau macht, wird das Prinzip und der Umfang in folgendem Video einfach und verständlich erklärt. 

Preise und Plattform

💰 Preis: Kostenlose Version

💻 Plattform: Web App

Weitere Screenshots

Noch mehr Tools 🤩

Updates via E-Mail!

Du willst neue Tools, umfangreiche Updates, Tool-Deals per E-Mail? Eintragen!

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.