LinkedIn Jobs kostenlos einstellen

So inserierst du ohne Budget Jobs bei LinkedIn 💰

Wenn du deine Stellenausschreibungen bei LinkedIn veröffentlichen willst, kostet dies in der Regel Geld. Eine neue Funktion, erlaubt allerdings deine Jobs auch kostenlos auf der Plattform einzustellen. Ich zeige euch wie es geht.

📖 Inhaltsverzeichnis

1. Wie nutze ich die neue LinkedIn Funktion? (Juni 2020)

Um deinen Job kostenlos bei LinkedIn zu schalten, benötigst du die Funktion “Share that you´re hiring“. Je nachdem wann du den Artikel liest, kann diese noch nicht für jeden verfügbar sein. Versuche daher die Sprache deines LinkedIn-Profils auf Englisch zu stellen. Hier findest du die entsprechende Einstellung.

 

Da LinkedIn neue Funktionen oft auf anderen Märkten zuerst ausrollt, kann es Vorteile haben die englische Version von LinkedIn einzustellen um bestimmte Funktionen früher nutzen zu können.

2. Wie erstelle ich einen LinkedIn Job?

Nach der Auswahl der einsprechenden Firmenseite, hast du nun die Möglichkeit deine Stellenausschreibung mit Inhalt zu befüllen. Anders als bei kostenpflichtigen Stellenausschreibungen, hast du sicherlich weniger Möglichkeiten aber die vorhanden Felder decken die wichtigsten Angaben ab. 

Verfügbare Felder

3. Wie verwalte ich meine LinkedIn Jobs?

In der Übersicht deiner Seite bzw. deiner Jobs hast du nun Zugriff auf verschiedene Einstellungen deiner ausgeschriebenen Stellen. 

Du kannst deine offenen Stellenausschreibungen nun einzeln verwalten und die Menge von Ansichten und Bewerbern direkt einsehen.

4. Wie verbreite ich meine erstellen Jobs?

Deine kostenlose Stellenausschreibung taucht nun nicht nur auf der entsprechenden Linkedin-Firmenseite auf, sondern auch in der gewöhnlichen LinkedIn Job-Suche. Solltest du aber dennoch mehr Aufmerksamkeit erregen wollen, kannst du die Adresse natürlich auch teilen und als Post veröffentlichen um dein Netzwerk auf die Stelle aufmerksam zu machen.

5. Wie kontaktiere ich Bewerber?

Wenn du nun die ersten Bewerber erhalten hast, kannst du diese nun per Nachricht kontaktieren. LinkedIn gibt sogar einen Mustertext vor. 

Auch wenn du noch nicht mit der Person vernetzt bist, kannst du alle Bewerber natürlich kostenlos anschreiben.

6. Wie schließe ich eine Stelle?

Stelle besetzt und richtigen Bewerber gefunden? Super! Dann kannst du die Stelle nun einfach schließen oder diese nach 30 Tagen auslaufen lassen. 

Fazit: Kampfansage gegenüber anderen Plattformen

LinkedIn ist eine super Quelle für neue Bewerber und mit der neuen Möglichkeit nun auch kostenlos Stellen zu veröffentlichen, bietet die Plattform nun noch mehr Vorteile auch für kleinere Unternehmen, die sich bis jetzt die Kosten für bezahlte Stellen nicht leisten konnten. 

Rate This:
Deine Bewertung:
[Gesamt: 3 Durchschnittlich: 5]
Artikel zum weiterlesen

Updates via E-Mail!

Du willst neue Tools, umfangreiche Updates, Tool-Deals per E-Mail?

Deine E-Mail wird nur für Neuigkeiten auf Jens.Marketing verwendet.