KI-Chatbot mit eigenen Daten erstellen

Twitter
LinkedIn
E-Mail
WhatsApp

KI-Chatbots sind Tools, die künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um menschenähnliche Konversationen zu führen. Sie sind in der Lage, Benutzeranfragen zu verstehen und darauf zu reagieren, indem sie auf von dir definierte Inhalte zurückgreifen können.

Anders als „früher“, sind KI-Chatbots mit der aktuellen GPT-Technologie wesentlich hilfreicher, um Usern wirklich zu helfen und Fragen besser und effizienter zu beantworten.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du mit dem Anbieter Chatbase einen KI-Chatbot baust, der auf Grundlage der Inhalte deiner Webseite aufgebaut ist. Dies funktioniert komplett ohne Programmierung ist und ist daher extrem einsteigerfreundlich.

Ein Beispiel für einen Chatbot

Was ist Chatbase und wofür ist es nützlich?

Chatbase ist ein KI-Chatbot-Tool, das es dir ermöglicht, einen personalisierten Chatbot zu erstellen, der auf deinen eigenen Daten trainiert wird. Mit Chatbase kannst du einen KI-Chatbot erstellen, der Fragen zu deinen eigenen Inhalten beantworten kann. Dies ist besonders nützlich, wenn du einen Chatbot für eine spezielle Webseite oder eine spezifische Informationsquelle erstellen möchtest.

Was kostet Chatbase?

Chatbase bietet verschiedene Preispakete an, die auf unterschiedliche Anforderungen zugeschnitten sind. Der günstigste Plan ist der „Hobby“-Plan für 19 Dollar pro Monat, der dir 2.000 Nachrichtenkredite und die Möglichkeit bietet, bis zu 5 Chatbots zu erstellen. Der umfangreichste Plan ist der „Unlimited“-Plan für 399 Dollar pro Monat, mit 40.000 Nachrichtenkrediten und der Möglichkeit, bis zu 40 Chatbots zu erstellen. Zusätzlich kannst du bei Bedarf für 7 Dollar pro Monat zusätzliche Nachrichtenkredite erwerben

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Chatbase einen kostenlosen Plan anbietet, bei dem du 30 Nachrichtenkredite und einen Chatbot erhältst. Dieser Plan ermöglicht es dir, Chatbase auszuprobieren und zu sehen, ob es für dich funktioniert. Wenn du dich für eine jährliche Zahlung entscheidest, erhältst du zwei Monate kostenlos.

Welche Quellen kann man über Chatbase einbinden?

Chatbase ermöglicht es dir, eine Vielzahl von Quellen zur Erstellung deines Chatbots zu verwenden. Du kannst Dateien hochladen (.pdf, .txt, .doc, .docx), Text einfügen oder sogar einen Link zu deiner Webseite hinzufügen, die dann von Chatbase gescraped wird. Diese Flexibilität ermöglicht es dir, einen Chatbot zu erstellen, der speziell auf deine spezifischen Anforderungen und Inhalte zugeschnitten ist.

Jetzt, da wir ein grundlegendes Verständnis von KI-Chatbots und der Plattform Chatbase haben, können wir mit dem Prozess der Erstellung eines eigenen KI-Chatbots beginnen.

Anmeldung bei Chatbase

Der erste Schritt ist die Erstellung eines Kontos bei Chatbase. Gehe auf die Webseite von Chatbase und klicke auf „Anmelden“ oder „Registrieren“. 

Erstellung eines neuen Chatbots

Sobald du dich in deinem Konto angemeldet hast, siehst du die Option, einen neuen Chatbot zu erstellen. Klicke auf diese Option, um den Prozess zu starten.

KI-Chatbot mit eigenen Daten erstellen 1

Bereitstellung deiner Daten

Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, deine Daten bereitzustellen. Diese Daten werden verwendet, um deinen KI-Chatbot zu trainieren. Du kannst entweder Dateien hochladen (.pdf, .txt, .doc, .docx), Text einfügen oder einen Link zu deiner Webseite hinzufügen, die dann von Chatbase gescraped wird.

KI-Chatbot mit eigenen Daten erstellen 2

Personalisierung deines Chatbots

Jetzt kannst du deinen Chatbot anpassen. Du hast die Möglichkeit, den grundlegenden Prompt zu bearbeiten und deinem Chatbot einen Namen und spezielle Anweisungen zu geben. Diese Anweisungen könnten beispielsweise beinhalten, wie dein Chatbot Fragen beantworten soll, in welchem Ton er spricht oder was er als Inhalte überhaupt ausgibt.

KI-Chatbot mit eigenen Daten erstellen 3

Einbindung deines Chatbots in deine Webseite

Nachdem du deinen Chatbot erstellt hast, kannst du ihn in deine Webseite einbinden. Du hast die Option, ein Iframe einzubetten oder eine Chat-Blase am unteren rechten Rand deiner Webseite hinzuzufügen. Um dies zu tun, erstelle einen Chatbot und klicke auf „Einbetten auf Webseite“.

KI-Chatbot mit eigenen Daten erstellen 4

Teilen deines Chatbots

Wenn du möchtest, kannst du deinen Chatbot auch mit anderen teilen. Jeder von dir erstellte Chatbot ist standardmäßig privat, aber du kannst diese Einstellung ändern und ihn öffentlich machen. So kannst du deinen Chatbot an jeden senden, den du möchtest.

Mit diesen Schritten solltest du in der Lage sein, einen eigenen KI-Chatbot mit Chatbase und deinen eigenen Daten zu erstellen. Viel Spaß beim Erstellen deines eigenen KI-Chatbots!

Was ist ein KI-Chatbot und wofür wird er verwendet?

Ein KI-Chatbot ist ein Computerprogramm, das künstliche Intelligenz nutzt, um menschenähnliche Konversationen zu führen. KI-Chatbots werden in verschiedenen Bereichen verwendet, darunter Kundenservice, Vertrieb, Marketing und als virtuelle Assistenten. Sie können rund um die Uhr verfügbar sein und bieten sofortige Antworten auf Benutzeranfragen.

Wie kann ich einen KI-Chatbot mit meinen eigenen Daten erstellen?

Mit einer Plattform wie Chatbase kannst du einen KI-Chatbot erstellen, der auf deinen eigenen Daten trainiert ist. Du kannst Dateien hochladen, Text einfügen oder einen Link zu deiner Webseite hinzufügen. Der Chatbot wird dann in der Lage sein, Fragen zu den von dir bereitgestellten Inhalten zu beantworten.

KI-Tools direkt in deinem Postfach!

Du möchtest immer informiert bleiben? Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe mit 22.000 anderen KI-Enthusiasten up-to-date!
Kostenlos

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Dein KI-Update Newsletter 🤖

Erfahre als erster von News und Tools aus der Welt der künstlichen Intelligenz

4 gute Gründe für meinen Newsletter

Cookie Consent mit Real Cookie Banner