Google Bard Extensions – Alle Plugins & Funktionen

Twitter
LinkedIn
E-Mail
WhatsApp

Das dynamische Feld der KI-Technologie entwickelt sich ständig weiter, und Google bleibt nicht zurück. Der KI-Chat von Google, bekannt als Google Bard, hat kürzlich nicht nur einen Fakten-Check für KI-Ergebnisse erhalten sondern auch seine ersten Erweiterungen ausgerollt. Obwohl die Anzahl dieser Erweiterungen derzeit noch begrenzt ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis mehr hinzugefügt werden. 

Was sind Google Bard Extensions?

Wenn du mit ChatGPT Plugins vertraut bist, dann wirst du die Idee hinter den Google Bard Extensions schnell verstehen. Sie ermöglichen es Google Bard, mit anderen Plattformen zu kommunizieren und Informationen zu extrahieren und zu verarbeiten. Es ist, als würde man seinem KI-Chat Superkräfte verleihen!

Welche Erweiterungen sind aktuell verfügbar?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Auswahl an Extensions noch recht begrenzt. Aber Google bleibt seinem Stil treu und startet mit den eigenen Tools. Das bedeutet, dass du Google Bard jetzt verwenden kannst, um Flüge, Hotels, Maps und sogar YouTube zu durchsuchen. Ein besonderes Highlight ist die Workspace-Suche. Stell dir vor, du könntest Dokumente in deinem Workspace durchsuchen und sie sogar automatisch zusammenfassen lassen. Klingt ziemlich praktisch, oder?

Aktuell gibt es folgende Extensions:

  • Google Flüge
  • Google Hotels
  • Google Maps
  • YouTube
  • Google Workspace
Google Bard Extensions - Alle Plugins & Funktionen 1

Wie kannst du diese Erweiterungen nutzen?

Wenn du neugierig geworden bist und die Extensions selbst ausprobieren möchtest, ist es ganz einfach. Besuche Google Bard und halte Ausschau nach einem neuen Puzzle-Symbol in der oberen rechten Ecke. Mit einem Klick darauf kannst du die Erweiterungen aktivieren. Wenn du das Symbol nicht siehst, keine Sorge! Es könnte sein, dass Google die Funktion schrittweise für verschiedene Nutzer freischaltet.

Google Bard Extensions - Alle Plugins & Funktionen 2

Wie Extensions in Bard funktionieren

Bard verwendet nur die Erweiterungen, die in deinen Einstellungen aktiviert sind. Wenn Bard eine Erweiterung findet, die helfen kann, sendet es automatisch Informationen aus deinem Bard-Gespräch und andere relevante Informationen an diese Erweiterung. Zum Beispiel wird Bard deine Standortdaten an Google Maps senden, wenn du nach Cafés in deiner Nähe fragst und die Google Maps-Erweiterung aktiviert ist.

Datenschutz und Extensions

Bard greift nicht ohne deine Erlaubnis auf deinen persönlichen Inhalt in anderen Diensten zu. Wenn du jedoch direkt mit einem anderen Google-Dienst in Bard interagierst, wird deine Aktivität möglicherweise von diesem anderen Dienst gespeichert. Es ist immer wichtig, sich der Datenschutzrichtlinien bewusst zu sein, wenn man mit solchen Erweiterungen arbeitet.

Integration von Google Workspace in Bard

Wenn du Google Workspace mit Bard verbindest, kannst du Informationen aus Apps und Diensten wie Gmail, Docs und Drive direkt in Bard abrufen. Dies ist ein nützliches Feature, um schnell auf wichtige Informationen zuzugreifen und die Effizienz deiner Arbeit zu steigern.

KI-Tools direkt in deinem Postfach!

Du möchtest immer informiert bleiben? Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe mit 22.000 anderen KI-Enthusiasten up-to-date!
Kostenlos

Die neusten Tools aus meinem Verzeichnis

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist deine Meinung dazu? Hier kannst du kommentieren!x

Dein KI-Update Newsletter 🤖

Erfahre als erster von News und Tools aus der Welt der künstlichen Intelligenz

4 gute Gründe für meinen Newsletter

Cookie Consent mit Real Cookie Banner